Europäische Kultur und Ideengeschichte

Europäische Kultur und Ideengeschichte studieren?

Zu den tragenden Säulen der Kultur Europas zählen Wissenschaft und Rationalität, technische und ökonomische Effizienz sowie eine freiheitlich-demokratische Grundordnung mit besonderer Betonung der allgemeinen Menschenrechte.

Sie interessieren sich für die europäische Kultur und ihre Ideengeschichte? Sie möchten genauer wissen, was Wissenschaftlichkeit und Rationalität eigentlich auszeichnet und wie sich die europäischen Wertvorstellungen begründen? Wie sich moderne Staatlichkeit und Demokratie in Europa entwickelten? Sie wollen mehr über die Verwobenheit von Technik mit Gesellschaft, Kultur und Umwelt erfahren? Im interdisziplinären Studiengang Europäische Kultur und Ideengeschichte (kurz: EuKlId), den das Department für Geschichte und das Department für Philosophie gemeinsam anbieten, werden solche Fragen aus der Perspektive beider Fach­richtungen unter­sucht.

Mehr Infos zum Studiengang:

 

Euklid-O-Mat

Welche Fragen erwarten Sie im Studium? Machen Sie den Euklidomat-Check!

Lernen Sie in diesem kurzen Test Fragestellungen kennen, die in den Veranstaltungen des Studiengangs behandelt werden. Neben einem Einblick in die Themen des Studiums können Sie dabei auch herausfinden, welche der zur Auswahl stehenden Themenbereiche Sie am meisten interessieren werden.