Europäische Kultur und Ideengeschichte

Voraussetzungen und Zulassungsverfahren

Allgemeines

Zulassungsvoraussetzung ist grundsätzlich ein bestandener Bachelorabschluss oder mindestens gleichwertiger Abschluss an einer Universität, Fachhochschule, Berufsakademie oder an einer ausländischen Hochschule, wobei das Studium mit einer mindestens dreijährigen Regelstudienzeit, alternativ mit einer notwendigen Mindestpunktzahl von 180 ECTS-Punkten, in Europäischer Kultur und Ideengeschichte oder einem Studiengang mit im Wesentlichen gleichem Inhalt absolviert worden sein muss. Es sind Mindestkenntnisse und Mindestleistungen in den Fächern Philosophie und Geschichte im Umfang von 100 Leistungspunkten nachzuweisen.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Dienstleistungseinheit Studium und Lehre. Dort finden Sie auch die jeweils geltende Fassung der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des KIT.